• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

    Performance Wettbewerb: Talente bewegen Wuppertal

    Im Haus der Jugend in Barmen findet vom 7. bis zum 9. Oktober ein Wettbewerb samt Präsentation für junge Menschen aller Nationen statt. "Talente bewegen Wuppertal" ist das Motto zu dem Jugendliche ab 12 Jahren herzlich eingeladen sind, sich im kreativen Umgang mit Körper, Stimme, Sprache und Rhythmus auseinanderzusetzen.

    Der Wettbewerb soll ein Kultuer-Festival aller Ausdrucksformen von internationalen Tanz- und Gesangsformen mit einer Experten-Jury und dem Wuppertaler Publikum sein: Von der Oper bis zum Rap - Vom Ballett bis zum Hip Hop.

    Die Anmeldegebühr beträgt 5 €, ab dem 22. Juni gibt es um 18 Uhr die Möglichkeit, sich in der Opphofer Str. 11a das erste mal zu treffen, um professionelle Techniken einzuüben.

    Weitere Informationen finden sie auf dem Flyer, sowie unter: www.hdj-online.de

    Fotoaktion "Ihr passt ins Bild" - Verlängerung bis zum 10.08.2011

    Die Fotoaktion "Ihr passt ins Bild" geht in die Verlängerung. Das bedeutet für alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler, dass immer noch die Gelegenheit besteht sich kreativ auszuleben und mit einem Foto zum Thema Integration in Wuppertal eine Prämie zu gewinnen. Wer also noch Teilnehmen möchte hat dafür noch bis zum 10.08.2011 Zeit.

    Ziel der Aktion ist es der Internetseite www.integration-in-wuppertal.de zu ihrem fünfjährigem bestehen ein neues Gesicht zu verleihen. Zusätzlich ist eine Ausstellung der Fotos geplant. Die Fotos sind in digitaler Form samt ausgefüllten Teilnahmeformular an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

    Ausführlichere Informationen, Teilnahmeformular und Einwilligungserklärung gibt es auf der Internetseite des Ressorts für Zuwanderung und Integration.

    Infoveranstaltung "Rechts, oder was?"

    Am Mittwoch fand im BürgerBahnhof Vohwinkel die Informationsveranstaltung "Rechts, oder was?" statt. Mit ca. 60 interessierten Bürgerinnen und Bürgern sprach die Wuppertaler Initiave dabei über aktuelle Entwicklungen der rechtsextremen Szene.

    Weiterlesen

    Wuppertaler Initiative beim CSD - Update

    Die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V. nahm am diesjährigen Christopher Street Day mit einem Infostand teil.

    Am Samstag den 09.07. gab es auf dem Platz vor dem Cinemaxx in Wuppertal-Elberfeld zahlreiche Stände und ein Bühnenprogramm. Die Wuppertaler Initiative nutzte die gelegenheit um den CSD zu unterstützen, um über ihre Aktivitäten zu informieren und um für die Aktion "Ihr passt ins Bild" zu werben.

    Weiteres zum Programm des CSD 2011, zu den Ständen und dem Bühnenprogramm gibt es unter:

    www.wupperpride.de

    Weiterlesen

    Aufruf zum Aktionsfond Kleinprojekte - Wuppertal

    In Wuppertal ist seit dem 01.07.2011 der Aktionsfond Kleinprojekte für kleine Initiativen und Projekte, die sich für Demokratie und gegen Rechtsextremismus und Rassismus einsetzen wollen.

    Bisher wurden so im Rahmen der "Lokalen Aktionspläne" mehr als 70 Projekte durchgeführt. Problematisch war bisher die Förderung kleinerer Aktionen und Projekte, da vielen Gruppierungen oftmals die nötigen Strukturen fehlen, die zur Bewältigung des Organisations- und Verwaltungsaufwands bei der Durchführung benötigt werden.

    Durch den Aktionsfonds soll nun auch solchen kleineren Initiativen die Chance gegeben werden, eigene Maßnahmen kurzfristig umzusetzen. Bürgerinnen und Bürger können Förderanträge bis 1.000.- € stellen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Aktionsfond für Kleinprojekte und laden das Antragsformular hier runter.

      • Kontakt

        Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
        Bendahlerstraße 29
        42285 Wuppertal

        Tel.: 0202/563-2759
        Fax: 0202/563-8178

      • Folge uns