• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

16 m³ Luftraum

16 m³ Luftraum ist ein Projekt zur Gewalt und Kriminalitätsprävention für gefährdete Jugendliche und inhaftierte Jungtäter (z.B. mit Insassen der JVA Simonshöfchen und der sich im Bau befindlichen JVA in Ronsdorf) mit der anschließenden Durchführung einer Pilotprojektwoche an Wuppertaler Schulen, in der das erarbeitete Konzept auf Praxistauglichkeit untersucht werden soll, um dann ab 2011 stadtweit allen Schulen zugänglich zu machen. Den Teilnehmergruppen werden Besuche in Gefängnissen und/oder gemeinsame Workshops mit Gefängnisinsassen angeboten, wodurch diese zur Auseinandersetzung mit „drinnen“ und „draußen“ sowie mit ihrer eigenen Biographie motiviert werden. Die gemachten Erfahrungen werden durch verschiedene Workshops (Schreibwerkstätten, Rap-, Tanz-, Theater-, Videoangebote) aufgearbeitet und visualisiert. Die Ergebnisse der Workshops werden in Form einer Wanderausstellung Schulen und Jugendeinrichtungen zur Arbeit am Thema und der Realisierung eigener Workshops zur Verfügung gestellt.

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns