• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

Exkursion Minsk

Der Förderverein der Europaschule machte im Mai/Juni 2010 eine Exkursion nach Minsk mit 20 Schülerinnen und Schülern.

Ziele und Inhalte des Projekts waren die Begegnung zwischen belorussischen und deutschen Schülern, die Auseinandersetzung mit der Geschichte des 2. Weltkriegs, die Diskussion um stalinistischen Terror sowie die Bearbeitung neuerer Herausforderungen im internationalen Kontext am Beispiel Tschernobyl.

Hierzu wurden viele Aktivitäten durchgeführt: Schul- und Unterrichtsbesuche, Besuche von Kulturveranstaltungen, Besuche von Museen und historisch bedeutsamen Plätzen, Zeitzeugenbefragungen, Vorträge zu den Themen jüdische Schicksale und Zwangsarbeit, der Besuch mehrerer Gedenkstätten und des Forschungsintituts Tschernobyl.

Durch das Projekt gelang es, den Teilnehmer/innen nahe zu bringen, wie die weißrussische Gesellschaft sich mit diesem Kapitel gemeinsamer Geschichte auseinandersetzt. Zudem gelang es über den Besuch in Minsk, die Lebenswelten Weißrusslands kennen zu lernen und die Beziehungen Deutschland zum ehemalige "Ostblock" zu untersuchen.

 

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns