• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

Infoveranstaltung gegen Rechtsextremismus

In der Vorbereitung der Veranstaltung fanden verschiedene Vorbereitungstreffen mit interessierten Stadtteilakteurinnen und –akteuren statt. Die Veranstaltung wurde intensiv beworben und Schulen sowie Kirchengemeinden im Stadtteil angesprochen.

Das WDR-Fernsehen, die WZ, die WR und das Solinger Tageblatt  berichteten ausführlich über das Fest und über das bürgerschaftliche Engagement gegen die zunehmende Aktivität der Rechtsextremen Gruppierungen in Vohwinkel und dem gesamten Stadtgebiet.

Das Programm der Veranstaltung  bestand aus Vorträgen und einer Ausstellung über die neuen Strategien und Handlungsformen rechtsextremer Gruppierungen sowie dem Vortrag einer Zeitzeugin, die über ihr Erleben und ihre Erfahrungen in der NS-Zeit berichtete. Als Höhepunkt trat Ester Bejarano sowohl als Zeitzeugin als auch als Musikerin gemeinsam mit ihren Kindern und der Kölner Hip Hop Band Microphone Mafia bei der Veranstaltung auf. Die Infoveranstaltung wurde gut aufgenommen, sodass mehr als 200 Besucher kamen.

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns