• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

Projektbörse

Um das Engagement der Träger sowie das Erreichteund die Erfolge der durchgeführten LAP-Projekten von 2007 bis 2010 zu verdeutlichen und dieses der Öffentlichkeit zugänglich zu machen fand am 10. November 2010 eine gemeinsame Veranstaltung in der Alten Feuerwache statt, zu der alle Träger und weitere Akteure des Lokalen Aktionsplanes in Wuppertal und des bergischen  Städtedreiecks einladen waren. Im Rahmen der Projektbörse wurden Workshops zu den Themen Projektförderung, Vernetzung und Projektentwicklung / Projektmanagement angeboten. Zudem  konnte durch Vorträge auf die LAP-Projekte zurückgeblickt werden, Kurzvorträge zu Möglichkeiten der Projektförderung und die Vorstellung der neu gegründeten „Die Stiftung“ zur Förderung von Gedenkstättenfahrten boten einen Ausblick für die Finanzierung zukünftiger Projektarbeit. An Infotischen konnten Träger ihre Einrichtungen und Projekte präsentieren. Besucher, Aussteller und  Veranstalter kamen so in einen regen Austausch. Dies ermöglichte die Knüpfung neuer Kontakte zu potentiellen Koopertationspartnern oder eine Erweiterung vorhandener, bzw. Knüpfung neuer Netzwerke. Das Handbuch zu den Projekten und Kooperationspartnern der dreieinhalbjährigen LAP-Laufzeit ergänzt die Projektbörse und dokumentiert auch der Öffentlichkeit nachhaltig die LAP-Projekte. Die Projektbörse und das Handbuch können zudem als fundierte Informationsgrundlage für neue LAP-Städte genutzt werden.

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns