• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Projektarchiv
  • Bundesprogramm "TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN"

"TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN" - Lokale Aktionspläne (LAP)

Im Rahmen des Bundesprogramms “TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN“ - Lokale Aktionspläne des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ist wird der Lokale Aktionsplan Wuppertal bis 2013 weiter gefördert. Die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz nimmt weiterhin die Funktion der Koordinierungsstelle wahr.

Schwerpunkt der neuen Förderperiode ist die Sicherung der Nachhaltigkeit begonnener Projektlinien und die Ausweitung des bestehenden Netzwerkes. Hierzu können aktuell Anträge eingereicht werden.

Gefördert und umgesetzt werden Projekte gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Projekte der interkulturellen Begegnung und Integrationsförderung sowie Anti-Gewalt-Arbeit. Die Laufzeit der Projekte ist auf 1 Jahr beschränkt. Der Antrag muss einen Eigenanteil des Antragsstellers beinhalten. Die Entscheidung über eine Förderung wird über den Begleitausschuss getroffen.

Weitere Informationen und Antragsformular:

http://www.bmfsfj.de/

http://www.toleranz-foerdern-kompetenz-staerken.de/

 

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns