• Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

  • Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

Inside Out Project Wuppertal 2014 - "different faces - different views"

Das „Inside Out Project“ des französischen Paste-Up-Künstlers „JR“ kommt nach Wuppertal - a global art project transforming messages of personal identity into works of art. Der Künstler selbst sagt:“I wish for you to stand up for what you care about by participating in a global art project, and together we'll turn the world... INSIDE OUT”.

Das „Inside Out Project“ hat weltweit schon 223.927 Portraits in 112 verschiedenen Ländern produziert, an Locations wie z. B. das Pantheon (Paris) oder der Times Square (NYC). Und ebenso viele Menschen haben „Gesicht“ bekannt, für das, wofür sie stehen.

Gemeinsam mit Wuppertaler Jugendlichen aus der Einrichtung „arriba“ hat das Team des Künstlers aus Paris im Jahr 2014 auch das historische Weinkontor in Wuppertal beklebt:

Der "Inside Out Photobooth" (Fototruck), der aussieht wie ein riesiger Fotoapparat, stand an zwei Tagen am historischen Weinkontor und fotografierte die Teilnehmer/Innen. Die entstehenden Paste-Ups (Poster) wurden unmittelbar vor Ort ausgedruckt und an den Fassaden des alten Weinkontors an der Friedrich-Ebert-Straße angebracht.

Die Fotos werden, so lange sie sich nicht ablösen, an der Fassade hängen bleiben. Eine Genehmigung wurde für sechs Monate eingeholt, die Frist kann bei Bedarf verlängert werden.

Ziel des Themas "different faces - different views" ist, dass Menschen einander als Menschen begegnen, abseits ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter, Kultur, Geschlecht oder sexueller Ausrichtung. Genau diese bunte Mischung wollten wir zusammenführen. "Be Different" eröffnet neue Sichtweisen, bereichert unser Leben und eröffnet uns neue Möglichkeiten.

Mehr zum Street-a-Tag-Projekt:

    • Kontakt

      Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.
      Bendahlerstraße 29
      42285 Wuppertal

      Tel.: 0202/563-2759
      Fax: 0202/563-8178

    • Folge uns