Nach oben

Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

Die Wuppertaler Initiative engagiert sich mit eigenen Projekten sowie mit Kooperationspartner*innen im Handlungsfeld gegen Gewalt, Rassismus und Rechtsextremismus – für Zusammenleben in Vielfalt und Demokratieförderung.

Beiträge

Community & Solidarity - Antirassismus Workshop III

Im dritten Teil der Workshopreihe Anti-Rassismus befassen wir uns mit dem Umgang in konkreten Rassismus-Situationen.

Mitmachen können auch alle Interessierten, die nicht an den beiden vorherigen Modulen teilgenommen haben.

… mehr

Kooperationsveranstaltung: Antifeminismus – reaktionäre und rechte Kämpfe gegen Liberalisierung und Emanzipation

Gemeinsam mit dem Projekt Spotlight - Antifeminismus erkennen und begegnen lädt das NS-Dokumentationszentrum Köln in seine Räumlichkeiten. Am 1.12 um 19Uhr wird die Soziologin Rebekka Blum eine Einführung in Antifeminismus und dessen Wirkungsweise und Kontinuität geben.

… mehr

Antifeminismus - ein Schwerpunkt der Fachstelle mobirex in Baden-Württemberg

Im Flyer stellt der Arbeitsbereich Antifeminismus der Fachstelle mobirex aus Baden-Württemberg nicht nur sein Angebot vor, sondern erklärt auch in einem handlichen Format die Fragen: Was ist Antifeminismus? Wie kann er sich äußern? Und wo liegt der Unterschied zu Sexismus?

… mehr

FLINTA* Living Library im Loch am 28.10.

Jeder Mensch hat eine einzigartige Lebensgeschichte, doch oft sind wir zu zurückhaltend unser Gegenüber zu fragen, was sie geprägt hat, sie berührt und bewegt. Dabei verbirgt sich in allen Menschen eine Vielzahl an Geschichten, die uns die Welt auf eine neue Art sehen lassen, und uns neue Blickwinkel aufzeigen können.

… mehr

Barcamp „Demokratie im Quartier - Wer war das?“

Die neue Parkbank, der gefällte Baum oder die frisch asphaltierte Fahrradstraße in der Nachbarschaft – wer hat diese Entscheidungen getroffen und habe ich eine Möglichkeit mitzubestimmen? Welche Rolle spielen solche Entscheidungsprozesse im Leben der Menschen im Quartier? Wie kann ich demokratisch mitgestalten, was vor meiner Haustür passiert? Wer wird ausgeschlossen?

… mehr

Exklusiv