Nach oben

Demokratiekonferenz 2020

Demokratie klimafreundlich leben!

Unter diesem Motto bietet die diesjährige Demokratiekonferenz am 10.03.2020, den Raum, um zu diskutieren, wie wir unser Zusammenleben als vielfältige und offene Stadtgesellschaft gestalten können.

 

Im Engagement für Menschenrechte ist die Klimadebatte und der Einsatz für Klimagerechtigkeit nicht mehr wegzudenken.

 

Ist der Prozess zu einer klimafreundlichen Gesellschaft ein demokratischer?

Wie können Demokratie und Zusammenleben klimabewusst gestaltet werden?

Demokratie vs. Klimawandel und umgekehrt?

Was können und wollen wir in Wuppertal tun?

 

Die Demokratiekonferenz beginnt um 18 Uhr in der City-Kirche in Wuppertal-Elberfeld mit Inputs vom Institut für Demokratie- und Partizipationsforschung der Uni Wuppertal, den Falken, Extinction Rebellion, die Börse, der Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Wuppertal und der IG Wuppertals Urbane Gärten.  An World Café Tischen haben die Teilnehmer_innen die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu vernetzen und kreative Ideen zur Umsetzung zu entwickeln.  Im Anschluss findet bis 21:30 Uhr der Ausklang beim gemeinsamen Essen statt.

Die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V. lädt alle interessierten Wuppertalerinnen und Wuppertaler ein, gemeinsam „Demokratie klimafreundlich leben“ in unserer Stadt mitzugestalten.

 

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier: Demokratiekonferenz 2020.pdf

 

Für Fragen und weitere Details kann die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V. kontaktiert werden: oliver.schulten@dont-want-spam.initiative.wuppertal.de