Nach oben

„Wer bist du? Lokale Künstler:innen erzählen über Kunst und Rassismus“ - Filmrelease

„Wer bist du? Lokale Künstler:innen erzählen über Kunst und Rassismus“

In der 30-minütigen Dokumentation berichten Kulturschaffende aus Wuppertal und Umgebung von ihrer Kunst und ihren Rassismuserfahrungen.

„Wer bist du? Lokale Künstler:innen erzählen über Kunst und Rassismus“
In der 30-minütigen Dokumentation berichten Kulturschaffende aus Wuppertal und Umgebung von ihrer Kunst und ihren Rassismuserfahrungen. Empowernde Geschichten über ihren Umgang mit Rassismus sollen anderen Betroffenen Mut machen und gleichzeitig Menschen aus der Mehrheitsgesellschaft sensibilisieren.
Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit Gäst:innen aus dem Film statt.
Moderation: Meieli Borowsky


Zudem freuen wir uns über den musikalischen Act mit Akanni.
Der Film wurde initiiert von dem Netzwerk Community & Solidarity (Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz, UTOPIASTADT, POWER of COLOR, KiTma e.V., ADDE e. V. - Allianz für Diversität, Dialog und Empowerment) und produziert von der WUPPERwerft.

 

Online Veranstaltung: SAMSTAG, 19. Juni, VON 19:00 UTC+02 BIS 21:30 UTC+02

auf www.stew.one


Die Präsenzveranstaltung findet am 28. Juli 2021 um 21 Uhr bei Talflimmern, Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 Wuppertal, statt.