Nach oben

Community & Solidarity - Antirassismus Workshop III

Im dritten Teil der Workshopreihe Anti-Rassismus befassen wir uns mit dem Umgang in konkreten Rassismus-Situationen.

Mitmachen können auch alle Interessierten, die nicht an den beiden vorherigen Modulen teilgenommen haben.

In den Workshops I und II wurden bereits aktuelle Ansätze und Perspektiven auf den Themenkomplex Rassismus vermittelt und diskutiert. Insbesondere werden BIPoC -Perspektiven Sichtbarkeit gegeben.

 

Unter der Anleitung von Muyisa Nkozi Muhindo und Joshua C. Ikpegbu (KiTma e.V.)  kannst Du sprachliche Unsicherheit abbauen bzw. Deinen diskriminierungssensiblen Umgang mit Menschen, die von Rassismus betroffenen sind, stärken.

 

Darüber hinaus findet ein Austausch zwischen den Teilnehmenden statt, der bspw. in Konzeptskizzen oder Handlungsoptionen münden kann.

 

 

Wann: 13.11.022 jeweils von 11-16 Uhr

Wo: Fanprojekt Wuppertal // Wiesenstr. 118 // 42105 Wuppertal

 

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.

Anmeldung bis an info@dont-want-spam.kitma.org

 

Eine Veranstaltung des Netzwerkes *Community & Solidarity*

 

*ADDE e.V., Decolonize Wuppertal, Initiative N-Wort stoppen, Kitma e.V., Power of Color, Utopiastadt, Wuppertaler Initiative für Demoktratie und Toleranz*

 

 

Gefördert durch NRWeltoffen

Materialien

Mit Kindern über den Nationalsozialismus sprechen

Materialien für die pädagogische Arbeit mit Kindern von 9 bis 12 Jahren

Download PDF

Jenseits des Bermuda-Dreiecks

Verschwörungstheorien als Thema der politischen Jugendbildung

Download PDF